Kategorie: Aktuelles

Jugendliche mischen mit!

Sie stärken Ihre Methodenkompetenz in der Aktivierung von Jugendlichen zu politischer Teilhabe.
Sie lernen insbesondere die Arbeit mit Vorbildern als Ansatz der politischen Bildungsarbeit kennen.
Gemeinsam mit Kolleg*innen erarbeiten sie Antworten auf mitgebrachte Fragestellungen transferieren die neuen Impulse in den eigenen Arbeitskontext.

Die dreistündige Fortbildung findet zweimal statt. Bitte melden Sie sich per Mail an bei info@kribi-kollektiv.de.

10.11. 15-18 Uhr (Anmeldung bis 3.11.22)

15.11. 17-20 Uhr (Anmeldung bis 8.11.22)

Weiterlesen

24.10. Kritisch weiße Impulse – Workshop für eine rassismussensible Praxis

In dem Workshop wollen wir euch den Ansatz des Kritischen Weißseins vorstellen. Ziel ist es die eigene Rolle als weiße Person im Kontext Rassismus besser zu verstehen, eigene Reaktionen einzuordnen, Unsicherheiten besprechbar zu machen und erste Handlungsansätze zu erarbeiten. Der Workshops beinhaltet Phasen des Inputs, der Reflexion und des Austauschs.

Beginn: 24. Oktober 2022 / 13:00 Uhr
Ende: 24. Oktober 2022 / 17:00 Uhr

Anmeldung unter: https://www.berlin.arbeitundleben.de/veranstaltungen-und-seminare/?id=9294c802-bcec-406d-953b-f86b62f78e09

Weiterlesen

2. Auflage Broschüre “Meine Welt – unsere Welten. Dekoloniale Perspektiven und Ansätze im Globalen Lernen”

Die Broschüre richtet sich sowohl an Interessierte, Lehrkräfte und Multiplikator*innen des Globalen Lernens. Sie enthält didaktische Materialien sowohl für die Arbeit mit Jugendlichen, als auch mit Erwachsenen. Hauptfokus der Überarbeitung sind verschiedene Textimpulse, die zur Reflexion der eigenen Perspektive im Globalen Lernen anregen und sich der Frage nähern, wie wir Expert*innen aus dem Globalen Süden wirklich als Expert*innen hören können.

Weiterlesen

Neue Podcastreihe “Corona – Macht – Ungleichheit”

In unserer neuen Podcastreihe zu “Corona – Macht – Ungleichheit” fragen wir vier Menschen aus dem Globalen Süden zu “Rassismus und koloniale Koninuitäten”. Sie berichten uns über die Probleme mit denen sie konfrontiert sind, die Verbindungen zum Globalen Norden und die Auswirkungen von Covid. Abschließend geben sie Impulse zu ihren Erwartungen an Globales Lernen im Norden.

Weiterlesen

Unser Projekt Südblicke braucht deine Unterstützung

Globale soziale Bewegungen müssen gehört und unterstützt werden. In unserem Projekt Südblicke machen wir genau das. Aus Interviews mit Aktivist*innen weltweit entstehen Podcasts und Videos. Leider fehlen dem Projekt noch ein paar Mittel. Du kannst uns auf zwei Wegen unterstützen:

1. Stimme für uns bei Projektwettbwerb: https://psd-zukunftspreis.de/projekte/6131f93e8b52310e25d46b5b.

2. Beteilige dich bei dem Projekt mit einer Spende: reflect!, IBAN DE 72430609674014503602, Betreff “Spende”.

Hier stellen wir dir kurz das Projekt vor:

Weiterlesen

«Was ist los bei uns im Kiez? Rechte Gewalt sichtbar machen!»

Workshopreihe für Klassen/ Jugendgruppen

In unserem neuen Projekt begleiten wir Jugendliche dabei, sich mit rechter Gewalt in ihrem Kiez zu beschäftigen. Die Workshopreihe teilt sich in drei bis vier Workshops. Interessierte Gruppen können sich gern bei uns melden.

Jede Reihe umfasst folgende Workshops:
Workshop 1: Rechte Weltbilder
Workshop 2: Bei uns im Kiez
Workshop 3(+4): Kreativwerkstatt und Präsentation

Weiterlesen

Stadtführung mit querstadtein – „Obdachlos auf schicken Straßen“ 29. Mai 2021 16 Uhr Berlin

Die Stadtführung von querstadtein schärft die Sinne für diese andere Wahrnehmung Berlins. Unser Stadtführer, der selbst obdachlos war, informiert über Wohnungs- und Obdachlosigkeit in Berlin und berichtet von seinem Leben auf der Straße rund um den Bahnhof Zoo.

Meldet euch bitte bis zum 27. Mai mit Name, Adresse und Telefonnummer (zur Kontaktverfolgung) unter ujz@gmx.net an. Dann teilen wir euch den genauen Startpunkt der Führung (Nähe Bahnhof Zoo) mit.

Weiterlesen